Ein Ereignis, zwei Standpunkte

Was können wir wirklich wissen, wenn wir uns im Internet auf die Suche begeben, um Informationen zu finden, die wir sonst nicht finden?

Es wird viel über Verschwörungstheorien geredet. Aber ich weiß in diesen Tagen nicht mehr, was eine Verschwörungstheorie von einer Wahrheit unterscheidet. Denn es gibt  immer verschiedene Standpunkte.

Ein gutes Beispiel sind die beiden folgenden Videos zu den Ereignissen in Venezuela, bei denen man nach jeweils 5 Minuten versteht, was ihre Aussage ist.

 

Was ich an beiden interessant finde, ist jeweils die Argumentation. Aber seht selbst:

Video 1

Video 2:

 

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s